So finden Sie Ihre SIM-Nummer heraus

ertstellt: 29.06.2011

Die SIM-Karte ist eine kleine Chipkarte, die in Mobilfunkendgeräten eingesetzt und der eindeutigen Identifikation und Legitimierung des Handybesitzers im Mobilfunknetz dient. Die SIM-Abkürzung steht dabei für "Subscriber Identity Module" (also "Teilnehmer-Identitätsmodul"). Nach Herstellerangaben beträgt die Lebensdauer einer SIM-Karte ca. 100000 Anmeldevorgänge. Ausgeliefert wird der SIM-Chip im Rahmen einer kreditkartengroßen Karte von ca. 85 zu 55 mm, von der sie herausgebrochen werden kann. Der eigentliche SIM-Karten-Chip ist nur ca. 25 zu 15 mm groß. Er verfügt über begrenzte Speicherkapazitäten und enthält nutzerrelevante Daten über gespeicherte oder zugelassene Mobilfunknetze, Notiz- und Telefonbücher, SMS-Speicher, Anruflisten, eine variable Geheim-PIN und andere Informationen.

Die Nummer für Ihre SIM-Karte ist für Sie leicht herauszufinden.
Die Nummer für Ihre SIM-Karte ist für Sie leicht herauszufinden.
© MariusdeGraf - Fotolia.com

Die Nummer der SIM-Karte, oder fachlich die ICCID-Nr., ist die Seriennummer einer jeden SIM-Karte. ICCID steht dabei für "Integrated Circuit Card Identification". Die Nummer besteht aus 19 oder 20 Zeichen (darunter eine Prüfziffer) und ist in der Regel auf der SIM-Karte, aufgeteilt in drei Zeilen untereinander, aufgedruckt. Die SIM-Nummern dienen der eindeutigen Identifikation der SIM-Karte, zum Beispiel gegenüber dem Mobilfunkanbieter. Die Nummer kann beispielsweise vom Provider abgefragt werden, wenn man eine bestehende Mobilfunknummer auf einen neu abgeschlossenen Laufzeitvertrag übertragen möchte oder wenn sich der Kunde beim Mobilfunkanbieter identifizieren muss, falls die Identifikations-PIN vergessen oder verloren wurde.

Die Nummer der SIM-Karte ist eine weltweit eindeutige Identifikationsnummer, die bei der SIM-Karten-Herstellung in den SIM-Chip programmiert wird. Daher ist es bei einzelnen Endgeräten möglich, SIM-Nummern von den zugehörigen SIM-Karten herauszulesen und auf dem Display anzeigen zu lassen. Beim iPhone z. B. können die ICCID-(damit SIM-)Nummern im Info-Bildschirm abgerufen werden. Dazu wird im Startbildschirm die Optionsabfolge "Einstellungen", dann "Allgemein" und anschließend "Info" gewählt. Danach wird auf der Seite nach unten gescrollt, bis die ICCID-Nummer sichtbar wird.

 
vernetzt|pid-2132541|aid-465551